Betreuung im laufenden Schuljahr

+++ Aktuelle Änderung +++

 

Aufgrund der aktuellen Bestimmungen können wir unser Konzept nicht mehr so umsetzen, wie ursprünglich geplant. Die Behörden fordern konstante Lerngruppen im Klassenverband. Dies lässt allerdings unsere Personalstruktur nicht zu. 

 

Seit dem 2. November 2020 bleibt als Alternative daher nur, das dauerhafte Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Dieser ist behördlich angeordnet, sobald sich Gruppen mischen. Beim Essen werden wir die Kinder klassenweise an den Tischen platzieren.

 

Weitere mögliche Änderungen bzw. Anpassungen unseres täglichen Ablaufs werden auch in Zukunft sicherlich sehr kurzfristig eintreten. Wir versuchen, Sie hierüber immer sehr zeitnah per E-Mail zu informieren. 

 

+++         +++         +++         +++         +++

 

Endlich dürfen wir wieder starten!!! Wir freuen uns sehr und möchten Euch unser mit der Sterntalerschule abgestimmtes Konzept hier nun vorstellen:

 

Die Betreuung erfolgt mit Beginn des Schuljahres 2020/2021 jahrgangsweise. Jedem         Jahrgang ist ein festes Betreuungsteam zugeordnet:

 

Jahrgang 1           Bianca und Claudia

Jahrgang 2           Christel und Lea

Jahrgang 3           Elke und Juan

Jahrgang 4           Alexa und Nicole

 

Die Betreuung erfolgt in den Klassenräumen, d. h., dass wir uns nach Unterrichtsschluss in den folgenden Räumen treffen:

 

Jahrgang 1         Klassenraum 1b (Frau Kristek) Hier wird es einen zentralen Treffpunkt für alle Erstklässler geben und Bianca und Claudia begleiten die Kinder in den Klassenraum der 1b.

Jahrgang 2         Klassenraum 2b (Frau Scholz)

Jahrgang 3         Klassenräume 3a und 3b (Frau Dux, Frau Mayer)

Jahrgang 4         Klassenräume 4b und 4c (Frau Issig, Frau Reisert)

 

Wir haben unsere Pavillon-Räumlichkeiten in zwei Mensa-Räume umgestaltet, sodass es möglich ist, immer zwei Jahrgänge parallel essen zu lassen. Das feste Betreuungsteam wird die Kinder stets zum Essen begleiten. In der Mensa werden wir von unseren beiden Küchenfeen Katerina und Wana empfangen. Die Tische sind dann bereits mit Besteck, Gläsern und Karaffen mit Wasser eingedeckt. Die Kinder müssen sich setzen und bekommen einen vorportionierten Teller gebracht. Die herkömmliche Essensausgabe (Schlangenbildung), Selbstbedienung oder Salatbuffet ist nicht erlaubt; ebenso die selbstständige Benutzung des Wasserspenders. Auch das Zubereiten von Mahlzeiten ist ausgeschlossen.Der Mittagssnack ab 15.00 Uhr kann leider auch nur in vorportionierter Form (Obst, abgepackter Joghurt/Pudding, etc.) erfolgen. Auch hier ist die Zubereitung von Snacks untersagt. Ggf. sollten Sie überlegen, ob Sie Ihrem Kind noch etwas zusätzlich einpacken möchten.

 

Die Essenszeiten sind folgendermaßen aufgeteilt: 

 

 

Mo

Di

Mi

Do

Fr

11.30 Uhr

2

1

2

1a

1 & 2

12.30 Uhr

1 & 4

2b & 4

1

2 & 3

12.00 Uhr
3 & 4

13.00 Uhr

3

2a & 3

3 & 4

1b & 4

 

 

Nach dem Essen geht es mit dem Betreuungsteam zurück in den Klassenraum und es beginnt die Hausaufgabenbetreuung. Wir werden versuchen, die „alten“ Hausaufgabenzeiten (12.00, 13.00 und 13.45 Uhr) beizubehalten.

An den Profiltagen (Di, Mi, Do) unterstützen uns bei der Hausaufgabenbetreuung wieder die Lehrer der Sterntalerschule.

 

Jedes Betreuungsteam wird für seinen Jahrgang eine Kiste mit Spielen, Bastelzeug, etc. packen. Erfreulicherweise können wir auch wieder die Turnhalle nutzen.

 

Halten sich die Kinder in Teilen der Schule oder auf dem Schulhof auf, sodass sie potentiell auf andere Kinder treffen können, so herrscht Maskenpflicht und die Abstandsregel

Für die Profil 1-Kinder endet die Betreuungszeit um 14.30 Uhr, für einen Teil der Betreuungskinder um 15.00 bzw. 16.00 Uhr. Ab 15.00 Uhr stehen uns dann zwei Klassenräume und unsere eigenen Räume zu Verfügung.

 

Ein weiterer wichtiger Punkt ist der Frühdienst. Einige Jahrgänge haben erst zur 2. Stunde Unterrichtsbeginn. Auch hier wird jahrgangsweise betreut. Bitte melden Sie Ihr Kind verbindlich an. Es sollte um 7.45 Uhr in seinem Klassenraum sein und wird dann vom entsprechenden Team betreut. Die Anmeldung ist für uns zur Personalplanung wichtig, aber auch um die genaue Anzahl der zu betreuenden Kinder zu kennen. Sollte Ihr Kind nicht erscheinen, werden wir selbstverständlich nachtelefonieren und uns auf die Suche begeben. Falls Ihr Kind also einmal nicht kommen kann, entschuldigen Sie es bitte bei rechtzeitig.

 

 

Mo

Di

Mi

Do

Fr

07.45 - 8.30 Uhr

3

3

1b

2 & 1b

2a

 

Organisatorisches:

  • Geben Sie Ihrem Kind eine beschrifteteTrinkflasche mit, damit wir diese immer wieder Wasser auffüllen können.

  • Wir werden die Hausschuhe aus der Schule benutzen. Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind dort passende Hausschuhe hat.

  • Das Betreuungshandy, wie Sie es kennen wird es in dieser Form nicht mehr geben. Das Handy wird zentral beim Küchenteam bleiben und die Beiden werden die einzelnen Betreuungsteams entsprechend informieren. Bitte nutzen Sie auch unseren Anrufbeantworter. Telefonisch sind wir am besten während der entsprechenden Essenszeit zu erreichen.

  • In erster Linie ist das feste Betreuungsteam ihr Ansprechpartner. Bitte kommunizieren Sie über den Schulplaner. Tragen Sie dort Ihre Wünsche ein, auch bezüglich Gehzeiten, Verabredungen im Sinne von „geht heute mit xy nach Hause, …“
    Wir werden den Schulplaner jeden Tag kontrollieren. Ansonsten gilt das altbekannte Prinzip, dass Sie für jeden Tag festlegen können, wann ihr Kind nach Hause/zum Sport/zu sonstigen Aktivitäten geschickt werden soll.

  • In diesem neuen Konzept ist nicht viel Platz für individuelle Wünsche. Wir können in Zukunft Ihr Kind nicht mehr zu „privaten“ Terminen (Musikinstrument, Tanztherapie,…), die beispielsweise in der Essenszeit liegen, schicken. Es gibt keine Möglichkeit für Ihr Kind, später zu essen. Alles, was im Anschluss an die Betreuungszeit, wie Sportangebote SKV, liegt, ist kein Problem.

  • Sollte sich Ihr Kind krank fühlen, werden wir Sie telefonisch kontaktieren, mit der Bitte Ihr Kind abzuholen. Bei Symptomen, die nicht auf Corona hinweisen, wird es im Aquarium betreut. Bei Corona Symptomen, in erster Linie Fieber und Husten (von der Schule so festgelegt), werden Sie ebenfalls telefonisch kontaktiert und ihr Kind wird in der Umkleidekabine der Turnhalle bis zu Ihrem Eintreffen betreut.

Wir wissen, dass wir hier eine Vielzahl an Informationen und Veränderungen auf einen Rutsch kommunizieren. Falls Sie also Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte. Bis zum 17. August 2020 am besten per E-Mail, danach auch gerne wieder telefonisch.

 

Wir sind von unserem Konzept überzeugt und freuen uns schon sehr auf die Umsetzung mit Ihren Kindern. Bleiben Sie gesund!!!

 

Das Betreuungsteam der Sternschnuppen gGmbH

 

 

Hier finden Sie uns

Sternschnuppen gGmbH

Wiesenau 3

61137 Schöneck

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

06187-9052716

oder schreiben Sie eine

E-Mail an

info@sternschnuppen-ggmbh.de

 

Die Sternschnuppen gGmbH bei Facebook:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sternschnuppen gGmbH