Sternschnuppen-Regeln

Für einen geordneten Betreuungsablauf sind Regeln unabdingbar. Bitte halten Sie sich daran und besprechen sie diese auch mit Ihren Kindern.

 

Krankmeldung

Ist ihr Kind krank oder kann aus anderen Gründen nicht am Betreuungsangebot teilnehmen, so bitten wir um telefonische Benachrichtigung bis spätestens 8.00 Uhr am jeweiligen Morgen.

 

Nach-Hause-Schicken

Bei der großen Anzahl von Betreuungskindern können wir die Kinder immer nur zu festen Zeiten nach Hause schicken. Diese sind ab 13:00 Uhr immer zur vollen und zur halben Stunde.

 

In begründeten Fällen (z. B. Arztbesuch) kann nach vorheriger Rücksprache mit den Betreuerinnen von der Regelung ausnahmsweise abgewichen werden.

 

Hausaufgaben

Für jede ordentlich gemachte Hausaufgabe verteilen die Betreuerinnen pro Tag einen Stempel. Bei insgesamt 50 Stempeln können sich die Kinder eine kleine Belohnung abholen.

 

Ausflüge

Bei der Auswahl der Ausflugsziele innerhalb der Ferien bieten wir den Kindern die Möglichkeit, mitzuentscheiden. Dabei suchen die Betreuuer zwei Ziele aus und lassen dann die Kinder darüber abstimmen.

 

Konflikte

Bei Konflikten möchten wir den Kindern die Chance geben, diese auch selbständig zu lösen. Selbstverständlich geben wir bei heftigeren Konflikten Hilfestellung und klären dies mit allen Beteiligten gemeinsam.

 

Karten System

Gemeinsam mit den Kindern stellen wir Regeln für die Betreuungszeit auf. Wie beim Fußball erhalten die Kinder eine mündliche Verwarnung, dann eine gelbe Karte und schließlich eine rote Karte. Bei groben Regelverstößen, wie beispielsweies Körperverletzung gibt es direkt eine rote Karte.

Hier finden Sie uns

Sternschnuppen gGmbH

Wiesenau 3

61137 Schöneck

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

06187-9052716

oder schreiben Sie eine

E-Mail an

info@sternschnuppen-ggmbh.de

 

Die Sternschnuppen gGmbH bei Facebook:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sternschnuppen gGmbH